Teneriffa - Siam Park öffnet wieder

Wiedereröffnung Siam Park Teneriffa
 19.05.2021 - Der mehrfach als bester Wasserpark der Welt ausgezeichnete Siam Park auf Teneriffa öffnet am 29. Mai 2021 wieder seine Pforten. Verursacht durch die Corona Pandemie musste der Freizeitpark seine Arbeit vor mehr als einem Jahr, am 15. März 2020, einstellen und ist nach dem Loro Parque und dem Poem del Mar die dritte große Attraktion der Kanarischen Inseln, die nun wieder Gäste empfangen wird. Wie auch in den anderen großen Parks ist man aber noch weit vom Normalbetrieb entfernt, hofft aber auf einen guten Start. Laut spanischen Medien gibt die Unternehmensgruppe für die Eröffnung des Wasserparks ein großes Versprechen. 



Das Hygienekonzept im Siam Park

"In diesem Jahr 2021 werden wir den Touristen, die uns besuchen, dankbar sein und alles tun, damit sich jeder wie der König von Siam fühlt.", zitiert das spanische Nachrichtenportal Canarias 7 Christoph Kiessling, Vizepräsident der Loro Parque Group, zu der auch der Siam Park gehört. Dabei ist das Datum am 29. Mai nicht zufällig gewählt, denn am 30. Mai ist der Tag der Kanaren. Laut Kiessling sei dieses Datum ein gutes Anfang, um nach dem schweren Corona Jahr wieder “Freude, Freizeit und Vergnügen” auf die Insel zurückzubringen. 

Auf der Homepage des Parks wird die Wiedereröffnung des Parks noch nicht verkündet. Laut des Berichts auf Canarias 7 wird der Park zunächst an drei Tagen in der Woche von Freitag bis Sonntag öffnen. Es ist anzunehmen, dass das Hygienekonzept im Siam Park ähnlich aussehen wird, wie auch in den anderen beiden Parks der Unternehmensgruppe, die bereits am 1. Mai wieder für Besucher öffneten. Bei diesen ist die Kapazität deutlich begrenzt wurde, es ist nur ein Teil der Gastronomie offen und die Tickets müssen im Vorfeld gekauft und der Termin dann online bestätigt werden. Wer sich einfach auf den Weg macht, um an der Kasse am Eingang spontan ein Ticket zu erwerben, wird sich umsonst auf den Weg machen. Genaue Infos dazu erfahren Sie in der Agentur #TeneriffaTrip, bei der Sie Ihre Tickets online bestellen können. Folgen Sie dazu einfach dem folgenden Link: 

Siam Park Tickets online bestellen

Das Konzept der Loro Parque Group ging bisher gut auf. Als der Loro Parque wiedereröffnet wurde, nutzen pro Tag noch etwa 500 Menschen die Gelegenheit, wieder in den Park zu können. Inzwischen ist der Tagesschnitt auf etwa 900 Besucher angewachsen, an Spitzentagen konnten sogar bis zu 1900 Besucher verzeichnet werden. Dabei steht das Hygienekonzept mit vielen Desinfektionsspendern, begrenzter Kapazität und mit der Einhaltung von Sicherheitsabständen immer im Vordergrund. 

Hotel Botánico eröffnet im September

Wie Canarias 7 ebenfalls berichtet, soll das beliebte Hotel Botánico in Puerto de la Cruz seinen Betrieb zum 1. September wieder aufnehmen, so dass dann alle vier Einrichtungen der Loro Parque Group wieder geöffnet sind. Für das Unternehmen ein wichtiger Schritt, denn alle die Wartung aller Einrichtungen verursachten während der Corona Krise Kosten von mehr als zweieinhalb Millionen Euro im Monat.

AWW


Keine Kommentare:

Sponsored by

In eigener Sache: In jedem Bericht auf Canarian Sea stecken neben unserer Leidenschaft natürlich auch viel Zeit und Arbeit, was sowohl für den redaktionellen Teil gilt, als auch für die Aufklärungsarbeit. Beides wird ohne einen großen Medienkonzern, einen Tourismusverband, eine Umweltschutzorganisation oder eine andere Institution umgesetzt, die uns finanziert. Und das ist auch super so!

Auf diesem Weg können wir genau so agieren, wie wir es möchten und mit unseren Berichten unabhängig bleiben. Für unsere Mission der Aufklärung, Sensibilisierung und die Anregung von Diskussionen ist es wichtig, dass wir niemandem verpflichtet sind. Wir wollen die Themen, die wir in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Nachhaltigkeit für interessant und bedeutend halten, auch in Zukunft ohne Verpflichtung ansprechen können.

Als Teil unserer Community können Sie aktiv dabei helfen, die Aufklärung rund um die Gewässer der Kanaren zu verbreiten und somit für die Schönheit und vor allem für die Bedeutung des Meeres zu sensibilisieren. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Beliebte Posts

All Time Favorits

Sponsored by

Nachrichten Kanaren - Umwelt, Tourismus und Meer

Canarian Sea ist Ihr Magazin der Rubrik “Nachrichten Kanaren”, wenn Sie in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Meer auf dem Laufenden bleiben wollen. In unseren Schwerpunkten finden Sie stets aktuelle News rund um die Kanarischen Inseln. Dabei legen wir unseren Fokus bewusst auf die Bereiche der Umwelt, des Tourismus und auf das Meer, um Ihnen die Schönheit dieses Ökosystem zu zeigen und dafür zu sensibilisieren.

Natürlich können Sie auch gezielt nach den Nachrichten für einzelne Inseln schauen. Diese finden Sie hier:

Teneriffa Nachrichten

Die größte Insel der Kanaren ist eines der wichtigsten Urlaubszentren auf den Kanaren. Aktuelle Information rund um die Insel, die als abwechslungsreichste der Kanarischen Inseln gilt.

Gran Canaria Nachrichten

Auch Gran Canaria hat sehr viele Fans und ist eines der beliebtesten Ziele für Reisende. Lesen Sie spannende Themen und viele Informationen zur drittgrößten Insel der Kanaren.

Fuerteventura Nachrichten

Fuerteventura ist zwar die drittgrößte Insel der Kanaren und vor allem bei Strandurlauber sehr beliebt. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihren Urlaub.

Lanzarote Nachrichten

Lanzarote ist die Feuerinsel der Kanaren. Auch hier sind die Tourismuszentren überschaubar. Die schönen Strände und der Timanfaya Nationalpark locken dennoch viele Urlauber an.

La Palma Nachrichten

La Palma ist als die grüne Insel bekannt. Besonders Wanderer fühlen sich hier wohl und erkunden die beeindruckende Landschaft.

La Gomera Nachrichten

La Gomera ist durch das Valle Gran Rey ein wenig als die “Hippie-Insel” berühmt geworden, hat aber auch andere, sehr schöne Ecken.

El Hierro Nachrichten

El Hierro, das Eisen, hat für den Tourismus kaum eine Bedeutung. Mit dem Mar de las Calmas wartet dort aber eines der wichtigsten Ökosystem, wenn es um das Meer der Kanarischen Inseln geht.

La Graciosa Nachrichten

La Graciosa ist die kleinste Insel der Kanaren. Wer dort seinen Urlaub verbringt, bekommt sehr viel Ruhe.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kommentieren Sie unsere Kanaren Nachrichten und lassen Sie uns Ihre Meinung hören. Diskutieren Sie mit uns und anderen zu den verschiedenen Themen. Dabei ist Freundlichkeit natürlich das oberste Gebot. Anfeindungen, Hassreden und Aussagen, die gegen geltendes Recht verstoßen werden nicht veröffentlicht.