La Gomera – Kurztrip zu den Stechrochen

Mit der Armas Fähre von Teneriffa nach La Gomera
26.04.2017 - Nachdem ich vor zwei oder drei Jahren bei Youtube auf alte Aufnahmen stieß, die Runde Stechrochen im Hafen von Vueltas im Valle Gran Rey auf La Gomera zeigten, stand direkt fest, dass ich da unbedingt irgendwann selbst hin muss, um mir die Rochen live und in Farbe anzusehen. Am letzten Freitag war es endlich so weit und wir fuhren für eine Nacht auf die Nachbarinsel, gespannt ob wir die Rochen tatsächlich zu Gesicht bekommen. Ganz abgesehen davon fehlte die Insel eh noch auf unserer Liste der Kanarischen Inseln, die wir besucht haben. Und es wird wohl nicht der letzte Besuch gewesen sein.

Öl-Bohrungen auf den Kanaren doch nicht vorbei?

Ölplattformen Kanaren Probebohrungen
20.04.2017 - Wie der Kanarenexpress heute berichtete, sind die Gewässer der Kanaren eventuell doch nicht so sicher vor Öl-Bohrungen, wie im April 2016 gehofft wurde, als die Fristen für die Probebohrungen vor Lanzarote und Fuerteventura abliefen. Bürgerbewegungen, Umweltschützer und Politiker hatten gehofft, das Thema Repsol und seine Bohrungen sei vorbei. Doch jetzt scheint das nicht mehr so sicher, denn die für die Klagen zuständige EU-Kommission gab bekannt, dass das Untersuchungsverfahren eben doch nicht eingestellt wird, da die spanische Regierung die Erlaubnis für Tiefseebohrungen eben doch nicht annulliert hat. WTF??? 

Sponsored by

In eigener Sache: In jedem Bericht auf Canarian Sea stecken neben unserer Leidenschaft natürlich auch viel Zeit und Arbeit, was sowohl für den redaktionellen Teil gilt, als auch für die Aufklärungsarbeit. Beides wird ohne einen großen Medienkonzern, einen Tourismusverband, eine Umweltschutzorganisation oder eine andere Institution umgesetzt, die uns finanziert. Und das ist auch super so!

Auf diesem Weg können wir genau so agieren, wie wir es möchten und mit unseren Berichten unabhängig bleiben. Für unsere Mission der Aufklärung, Sensibilisierung und die Anregung von Diskussionen ist es wichtig, dass wir niemandem verpflichtet sind. Wir wollen die Themen, die wir in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Nachhaltigkeit für interessant und bedeutend halten, auch in Zukunft ohne Verpflichtung ansprechen können.

Als Teil unserer Community können Sie aktiv dabei helfen, die Aufklärung rund um die Gewässer der Kanaren zu verbreiten und somit für die Schönheit und vor allem für die Bedeutung des Meeres zu sensibilisieren. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Beliebte Posts

All Time Favorits

Sponsored by