Fuerteventura Urlaub



Buchen Sie Ihren Urlaub auf Fuerteventura


Ein Fuerteventura Urlaub eignet sich besonders für all diejenigen, die gerne einen Hotel- oder Cluburlaub am Strand machen möchten, denn die im Atlantik liegende Insel bietet neben vieler schöner Hotels vor allem auch wundervolle Strände. Gepaart mit den ganzjährig herrlichen Temperaturen, die das Baden im Meer zu jeder Jahreszeit ermöglichen, ist es kaum verwunderlich, dass sich Fuerteventura zu einem der Lieblingsziele für deutsche Urlauber gemausert hat. Ein Fuerteventura Urlaub bietet sich auch für alle an, die gerne Wassersport betreiben. Begünstigt durch den Nordostpassat finden zum Beispiel Windsurfer und Kitesurfer so gute Bedingungen, dass sich an bestimmten Stränden immer wieder die Weltelite trifft, um im fairen Wettkampf gegeneinander anzutreten. 

Fakten und Zahlen zu Fuerteventura


Fuerteventura liegt etwa 120 Kilometer vor der afrikanischen Küste und ist 98 Kilometer lang und 28 Kilometer breit. Mit einer Fläche von 1659,74 m² ist sie die zweitgrößte Insel der Kanaren und kommt auf einen Anteil von 22,15 Prozent der Gesamtfläche des Archipels. Die Einwohnerzahl lag im Jahr 2018 bei 116.886 Menschen. Die höchste Erhebung auf Fuerteventura ist der Pico de la Zarza mit einer Höhe von 807 Metern über dem Meeresspiegel. 

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura


Wer seinen Fuerteventura  Urlaub mit ein paar Sehenswürdigkeiten schmücken möchte, sollte unbedingt die Casa Santa Maria besuchen, ein wundervoll renoviertes Bauernhaus aus de, 17. Jahrhundert. Hier warten neben dem Bauernhaus, in dem sich auch eines der besten Restaurants der Insel befindet, eine große Gartenanlage mit Informationen über der kanarische Kunsthandwerk, sowie ein Naturpark auf neugierige Besucher. 

Ein Must-see ist natürlich auch das Dünengebiet El Jable bei Corralejo, das sich über eine Fläche von etwa 20 km² erstecktund weitläufige Wanderdünen präsentiert. Und ganz nebenbei befinden sich am Rande dieser Zone auch noch herrliche Strände, die zum Baden einladen. 

Für tolle Fotos sollte der Fuerteventura Urlaub einen Besuch des Pico de la Zarza beinhalten. Vom Gipfel aus hat man einen wundervollen Blick auf die Westküste Jandías, die Playa Viejo Rey, den Parque Natural de Jandía, Cofete und die Punta Pesebre. 

Der Oasis Park darf ebenfalls nicht fehlen, wenn der Fuerteventura Urlaub ansteht. Es handelt sich dabei um den größten Natur- und Freizeitpark der Kanarischen Inseln, der mit einer Vielzahl von Tieren und einem botanischen Garten Groß und Klein begeistert. Gerade an heißen Tagen ist ein Besuch des Parks sehr schön, da der dichte Bewuchs für viel Schatten sorgt. 

 - Fuerteventura Reiseführer bei Amazon -

Sponsored by

In eigener Sache: In jedem Bericht auf Canarian Sea stecken neben unserer Leidenschaft natürlich auch viel Zeit und Arbeit, was sowohl für den redaktionellen Teil gilt, als auch für die Aufklärungsarbeit. Beides wird ohne einen großen Medienkonzern, einen Tourismusverband, eine Umweltschutzorganisation oder eine andere Institution umgesetzt, die uns finanziert. Und das ist auch super so!

Auf diesem Weg können wir genau so agieren, wie wir es möchten und mit unseren Berichten unabhängig bleiben. Für unsere Mission der Aufklärung, Sensibilisierung und die Anregung von Diskussionen ist es wichtig, dass wir niemandem verpflichtet sind. Wir wollen die Themen, die wir in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Nachhaltigkeit für interessant und bedeutend halten, auch in Zukunft ohne Verpflichtung ansprechen können.

Als Teil unserer Community können Sie aktiv dabei helfen, die Aufklärung rund um die Gewässer der Kanaren zu verbreiten und somit für die Schönheit und vor allem für die Bedeutung des Meeres zu sensibilisieren. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Beliebte Posts

All Time Favorits

Sponsored by

Nachrichten Kanaren - Umwelt, Tourismus und Meer

Canarian Sea ist Ihr Magazin der Rubrik “Nachrichten Kanaren”, wenn Sie in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Meer auf dem Laufenden bleiben wollen. In unseren Schwerpunkten finden Sie stets aktuelle News rund um die Kanarischen Inseln. Dabei legen wir unseren Fokus bewusst auf die Bereiche der Umwelt, des Tourismus und auf das Meer, um Ihnen die Schönheit dieses Ökosystem zu zeigen und dafür zu sensibilisieren.

Natürlich können Sie auch gezielt nach den Nachrichten für einzelne Inseln schauen. Diese finden Sie hier:

Teneriffa Nachrichten

Die größte Insel der Kanaren ist eines der wichtigsten Urlaubszentren auf den Kanaren. Aktuelle Information rund um die Insel, die als abwechslungsreichste der Kanarischen Inseln gilt.

Gran Canaria Nachrichten

Auch Gran Canaria hat sehr viele Fans und ist eines der beliebtesten Ziele für Reisende. Lesen Sie spannende Themen und viele Informationen zur drittgrößten Insel der Kanaren.

Fuerteventura Nachrichten

Fuerteventura ist zwar die drittgrößte Insel der Kanaren und vor allem bei Strandurlauber sehr beliebt. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihren Urlaub.

Lanzarote Nachrichten

Lanzarote ist die Feuerinsel der Kanaren. Auch hier sind die Tourismuszentren überschaubar. Die schönen Strände und der Timanfaya Nationalpark locken dennoch viele Urlauber an.

La Palma Nachrichten

La Palma ist als die grüne Insel bekannt. Besonders Wanderer fühlen sich hier wohl und erkunden die beeindruckende Landschaft.

La Gomera Nachrichten

La Gomera ist durch das Valle Gran Rey ein wenig als die “Hippie-Insel” berühmt geworden, hat aber auch andere, sehr schöne Ecken.

El Hierro Nachrichten

El Hierro, das Eisen, hat für den Tourismus kaum eine Bedeutung. Mit dem Mar de las Calmas wartet dort aber eines der wichtigsten Ökosystem, wenn es um das Meer der Kanarischen Inseln geht.

La Graciosa Nachrichten

La Graciosa ist die kleinste Insel der Kanaren. Wer dort seinen Urlaub verbringt, bekommt sehr viel Ruhe.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kommentieren Sie unsere Kanaren Nachrichten und lassen Sie uns Ihre Meinung hören. Diskutieren Sie mit uns und anderen zu den verschiedenen Themen. Dabei ist Freundlichkeit natürlich das oberste Gebot. Anfeindungen, Hassreden und Aussagen, die gegen geltendes Recht verstoßen werden nicht veröffentlicht.