Sponsored by

Playa Los Cristianos

Teneriffa - Los Cristianos - Playa de los Cristianos

Los Cristianos bildet zusammen mit Playa de las Américas das Tourismuszentrum des Südens von Teneriffa und ist wohl für alle am besten geeignet, die in ihrem Urlaub Sonne satt und viel Nachtleben brauchen. Schnorcheln waren wir an der Playa los Cristianos noch nicht, allerdings ist der Gedanke sehr reizvoll, da der Strand direkt im Zentrum des Ortes und neben dem Hafen liegt. Das bietet nicht nur den Vorteil, dass man nach dem Tag am Strand noch etwas unternehmen kann, sondern birgt auch noch eine ganz andere Hoffnung…

Da der Strand von Los Cristianos durch eine Mole vom Hafen getrennt ist, werden sich zumindest dort zwischen den Steinen sehr viele Fische tummeln. Hinzu kommt, dass die Südküste von Teneriffa deutlich sandigere Böden an den Stränden hat, als der Inselnorden, wo immer wieder viel Vulkangestein den Untergrund bildet. Hier gibt es mehr Infos zum Ort Los Cristianos.

☼ Lust auf Whale Watching auf Teneriffa samt Schnorcheln? Hier geht´s lang.




Der sandige Boden beherbergt Fische, die oftmals nicht so leicht zu finden sind. Dazu gehört der Weitaugenbutt ebenso, wie auch der Schermesserfisch, der sich bei Gefahr in Sekundenschnelle im Sand vergraben kann. Der sandige Boden und das ruhige Wasser an der Playa los Cristianos geben uns aber auch eine andere Hoffnung, denn zum Einen bietet dieser Lebensraum gute Bedingungen für den Engelhai, zum Anderen auch für Rochen. Der Schmetterlingsrochen gehört zu den Arten, die sich gerne in schlammigen Häfen herumtreiben und die direkte Nachbarschaft zum Selbigen verstärkt natürlich die Chancen, in Los Cristianos einen vor de Linse zu bekommen.

Wenn jemand von Euch bereits am Strand von Los Cristianos schnorcheln war und uns berichten kann, was er denn alles gesehen hat, dann kann er das gerne in den Kommentaren tun. Wir helfen auch gerne bei der Bestimmung der Fischarten, wenn es denn anhand der Beschreibung möglich ist.



Ferienhäuser in der Nähe



Keine Kommentare:

Sponsored by