Sponsored by

Playa Jardín

Teneriffa - Puerto de la Cruz - Playa Jardín

Die Playa Jardín liegt am westlichen Rand von Puerto de la Cruz im Norden von Teneriffa und verbindet quasi den Ortskern und den Ortsteil Punta Brava miteinander. Der Strand wurde durch den Künstler César Manrique entworfen und hat im Hintergrund schön angelegte Grünanlagen, also einen Garten (spanisch: Jardín). Der Strand teilt sich in drei verschiedene Abschnitte.

Der erste Abschnitt liegt am dichtesten am Ortskern und somit an den Hotelanlagen und ist der durch den Tourismus am meisten frequentierte Strand. Er verfügt über Mietliegen und Umkleiden und Toiletten. In seinem Rücken finden sich kleine Cafés und Restaurants, die sich bis in die Grünlagen hineinziehen, welche wiederum auch den Hintergrund des zweiten Strandabschnittes darstellen.

☼ Lust auf Whale Watching auf Teneriffa samt Schnorcheln? Hier geht´s lang.


Der zweite Strandabschnitt ist hervorragend für Familien geeignet, da er über einen Wasserfall und eine große Wasserdusche verfügt, so dass die Kinder auch außerhalb des Meeres im Wasser spielen können. Gerade mit kleinen Kindern ist das natürlich ein großer Vorteil. Hinzu kommt, dass sich auf dieser Höhe auch ein Spielplatz in den Grünanlage befindet, auf dem die kleinen Toben können.



Der dritte Strandabschnitt an der Punta Brava ist eher der Abschnitt für die Einheimischen und hat neben der Hauptbucht auch eine Miniaturbucht, an der sich oftmals viele Familien tummeln, da sie sehr geschützt liegt und die Kinder dem Wellengang nicht so sehr ausgesetzt sind.


Zum Schnorcheln ist die Playa Jardín nícht wirklich geeignet, denn der Strand verfügt zwar über Wellenbrecher, allerdings liegen diese Recht weit draußen und die Wellen kommen oftmals recht stark herein. Die gelbe und rote Flagge sind oft gehisst und die Rettungsschwimmer achten dann darauf, dass keiner zu weit raus schwimmt. In Strandnähe kann natürlich gerne in den Wellen getobt werden.

Und hier findet Ihr die Playa Jardín:



Ferienhäuser in Puerto de la Cruz



Keine Kommentare:

Sponsored by