Sponsored by

Playa de la Caleta

Teneriffa - Playa de la Caleta

Die Playa de la Caleta wird auch gerne Playa Espaghetti oder Spaghetti Beach genannt, da dieser Strand auf Teneriffa eine ganz besondere Eigenschaft hat: Der Sand ist hell. Es handelt sich um einen wilden Strand, der weit ab der Touristenstrände liegt, bei Einheimischen allerdings sehr beliebt ist. Er gilt auch als der Hippie-Strand, da diese hier das ganze Jahr über campieren. Die Playa de la Caleta ist auch einer der wenigen FKK Strände auf Teneriffa, wobei er nicht offiziell dazu ernannt wurde, sondern eher dazu gemacht wurde, dass er abseits vom Mainstream liegt.

Im Sommer tummeln sich hier oft viele Jugendliche, die Ihre Ferienzeit und den Umstand genießen, dass sie nicht pausenlos von den Ordnungshütern bedrängt werden und auch Mal feiern können. Daher wird dieser Strand in den drei Monaten, die auf den Kanaren Sommerferien sind, leider oft durch zu viel Unrat verunstaltet. Das ist so ungefähr die Zeit von Juni bis September. Außerhalb dieser Zeit lohnt sich ein Besuch allerdings immer.




Das Gewässer in dieser Ecke sind für gewöhnlich sehr ruhig, weshalb der Strand immer zum Schnorcheln auf Teneriffa einlädt. Wir haben hier große Mengen an Meerpfauen beobachten können, aber auch andere Fische sind hier zu Hause, wie zum Beispiel  der Neon-Riffbarsch, der Atlantische Mönchsfisch, der Braune Kugelfische, der Spitzkopf-Kugelfische, die Gabelmakrele oder der Eidechsenfisch. Die Gewässer rund um La Caleta sind auch bei Tauchern sehr beliebt, da weiter draußen auch Mantas, Mobularochen, oder Meeresschildkröten beobachtet werden können. 

☼ Lust auf Whale Watching auf Teneriffa samt Schnorcheln? Hier geht´s lang.

Die Gezeiten auf Teneriffa verraten Euch, ob sich ein Ausflug lohnt. Schaut dazu  auf Las Américas, das nicht weit entfernt ist.

Ihr findet die Playa de la Caleta unterhalb des Golfplatzes “Golf Costa Adeje”, wobei Ihr ein wenig zu Fuß laufen müsst, um den Strand zu erreichen. Er ist nicht direkt mit dem Auto erreichbar.




Ferienhäuser in der Nähe



Keine Kommentare:

Sponsored by