Sponsored by

care4blue bietet alkoholfreie Desinfektionsmittel und Desinfektionssysteme

care4blue, alkoholfreie Desinfektionsmittel

Die Corona-Pandemie hat dem Tourismus auf den Kanaren einen harten Schlag versetzt. Seit nunmehr einem Jahr hält Covid-19 die Inseln in Atem und überall wird gehofft, dass sich die Situation bald wieder entspannt. Wege zurück zur Normalität kommen dabei direkt von den Inseln, genauer gesagt aus Teneriffa, wo sich care4blue auf die Suche nach Lösungen gemacht hat. Eine Sache ist dabei wohl sicher: Die aktuell entwickelten Hygienekonzepte rund um die Desinfektion werden in vielen Bereichen bleiben. Um hier für Nachhaltigkeit zu sorgen, bietet care4blue alkoholfreie Desinfektionsmittel und -systeme, die einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung bedeuten können. 

 Alkoholfreie Desinfektionsmittel, dermatologisch getestet 


alkoholfreie Desinfektionsmittel als Kanister oder Spender

 Der für den Endverbraucher interessanteste Teil dabei sind die alkoholfreien Desinfektionsmittel. Im Gegensatz zu den handelsüblich Derivaten auf Alkoholbasis kommt es bei der regelmäßigen Nutzung nicht zu Nebenerscheinungen wie trockener Haut, Rötungen, allergischer Reaktionen oder sogar von Ekzemen. Um diesen Punkt sicher zu stellen wurden die alkoholfreien Desinfektionsmittel von mehreren europäischen Instituten geprüft, wie zum Beispiel von den Hamilton Laboren oder dem Danish Technological Institute. 

 Die Wirkung gegen Viren und Bakterien steht herkömmlichen Desinfektionsmitteln dennoch in nichts nach. Laut Hersteller erreichte das alkoholfreie Desinfektionsmittel beim Test gegen das Coronavirus eine Wirksamkeit von stolzen 99,99 Prozent und erfüllt mehrere europäische Normen. 

 Desinfektion mit UV-Licht 


Desinfektionstunnel mit UV-Licht, Poxidation

 Doch nicht nur für den Endverbraucher, sondern auch für Flughäfen, öffentliche Gebäude, Veranstaltungen und andere Dinge bietet care4blue Lösungen an, die nachhaltig gedacht sind. Dabei handelt es sich um in Deutschland entwickelte und patentierte Desinfektionssystem mit UV-Licht, die mit der neuesten Siemens-Technologie arbeiten. Sie wurden entwickelt, um Besucherströme, Waren oder auch große Gebäude zu reinigen, ohne mit starker Chemie arbeiten zu müssen. Dabei wir UVC Strahlung genutzt, die nicht so schädlich und aggressiv ist, wie UVA oder UVB Strahlung. 

 Die UVC-Desinfektionsgeräte können durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einen wichtigen Schritt in Richtung Normalität bedeuten und dabei helfen, dass Bereiche wie der Tourismus wieder geöffnet werden können. Bei der Desinfektion werden Menschen oder Waren durch einen Tunnel geführt, und dabei zunächst mit einem antiseptischen Nebel besprüht, ehe sie im Anschluss dem UV-Licht ausgesetzt werden. Dabei funktioniert der zuvor aufgesprühte antiseptische Nebel verstärkend, so dass Viren, Bakterien, Keime und Sporen abgetötet werden. 

 Wer weitere Infos rund um die alkoholfreien Desinfektionsmittel möchte, findet diese auf der Homepage von care4blue


 -AWTT-

Keine Kommentare:

In eigener Sache: In jedem Bericht auf Canarian Sea stecken neben unserer Leidenschaft natürlich auch viel Zeit und Arbeit, was sowohl für den redaktionellen Teil gilt, als auch für die Aufklärungsarbeit. Beides wird ohne einen großen Medienkonzern, einen Tourismusverband, eine Umweltschutzorganisation oder eine andere Institution umgesetzt, die uns finanziert. Und das ist auch super so!

Auf diesem Weg können wir genau so agieren, wie wir es möchten und mit unseren Berichten unabhängig bleiben. Für unsere Mission der Aufklärung, Sensibilisierung und die Anregung von Diskussionen ist es wichtig, dass wir niemandem verpflichtet sind. Wir wollen die Themen, die wir in den Bereichen Umwelt, Tourismus und Nachhaltigkeit für interessant und bedeutend halten, auch in Zukunft ohne Verpflichtung ansprechen können.

Als Teil unserer Community können Sie aktiv dabei helfen, die Aufklärung rund um die Gewässer der Kanaren zu verbreiten und somit für die Schönheit und vor allem für die Bedeutung des Meeres zu sensibilisieren. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Beliebte Posts

All Time Favorits

Sponsored by